• stadtbibliothek treptow-köpenick




  • AutorTitelBeschreibungAnzahlKlasse(n)
    Hooft, Mieke vanDer TaschendiebAlex liebt seine Großmutter sehr, sie ist für ihn Vertraute und Anlaufstelle für seine Sorgen, von ihr fühlt er sich ernst genommen. Als die Großmutter von Jugendlichen überfallen und ausgeraubt wird, ist es für Alex ganz selbstverständlich, diesen Vorfall der Polizei melden zu wollen; überdies glaubt er, die beiden Jungen erkannt zu haben. Doch die Großmutter hält ihn zurück. Im Gegenteil, sie nimmt ihm das Versprechen ab, über den Vorfall zu schweigen. Zu groß ist ihre Angst, als lebensuntüchtig von Alex Eltern in ein Heim gebracht zu werden. Das Versprechen, das Alex der Großmutter gibt, wird für ihn zu einem Alptraum werden. 295,6

    zurück zur Liste