• stadtbibliothek treptow-köpenick




  • AutorTitelBeschreibungAnzahlKlasse(n)
    Held, KurtDie rote Zora und ihre BandeWir sind keine Bande, erwiderte Branko stolz. Wir sind die Uskoken!
    Branko, der Sohn eines fahrenden Geigers und einer Tabakarbeiterin, verliert seine Mutter und hat plötzlich kein Zuhause mehr. Bald verdächtigt man ihn des Diebstahls und sperrt ihn ein. Doch Zora, das Mädchen mit den roten Haaren, befreit ihn. Er wird in ihre Bande aufgenommen, die in der Burg hoch über dem Dorf haust. Die rote Zora zählt seit Jahrzehnten zu den Klassikern der Jugendliteratur. Sie wurde in 15 Sprachen übersetzt und auch als erfolgreiche Fernsehserie verfilmt.
    315,6

    zurück zur Liste